Geophysik

Willkommen

Herzlich willkommen auf den Webseiten der Fachrichtung Geophysik am Institut für Geologie, Mineralogie und Geophysik der Ruhr-Universität Bochum.

Forschung

Die geophysikalische Forschung der Arbeitsgruppe deckt drei Hauptthemen ab:

  • Forschung in der Seismologie und numerischer Modellierung
  • Forschung auf dem Gebiet der Experimentellen Geophysik und Gesteinsphysik
  • Betrieb des Seismologischen Observatoriums

Dabei sind viele Forschungsprojekte Teil des Sonderforschnungsbereichs 526 (SFB 526) "Rheologie der Erde - von der Oberkruste bis in die Subduktionszone". Sonderforschungsbereiche gehören zur interdiziplinären Verbundforschung und werden durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert (DFG).

Die aktuelle seismologische Forschung beinhaltet Feldexperimente in der südlichen Ägäis. Diese werden zusammen mit Projekten zur Datenauswertung im EGELADOS Projekt zusammengefasst. EGELADOS ist ein Akronym für "Exploring the GEodynamics of subducted Lithosphere using an Amphibian Deployment of Seismographs". Namensgeber ist der Gigant Encelados der griechischen Mythologie. Er wurde im Kampf mit Athene unter einem riesigen Felsbrocken begraben. Noch heute versucht er sich zu befreien und verursacht dabei, so die Mythologie, Erdbeben.

Geophysik Studieren

Studierende können sich für den zweistufigen Bacholor- und Masterstudiengang einschreiben. Außerdem besteht die Möglichkeit in unserem Team als Doktorand mitzuforschen.

SFB 837

Einige Forschungsprojekte sind Teil des Sonderforschnungsbereichs 837 (SFB 837) "Interaktionsmodelle für den maschinellen Tunnelbau".

weiterlesen


Near Surface 2013

Logo der Near Surface Geoscience 2013 Konferenz

Die Ruhr-Universität Bochum ist Gastgeberin der Near Surface Geoscience 2013 Konferenz der EAGE. Die Konferenz findet vom 9. - 11. September 2013 statt. Begleitend zur Tagung werden Workshops und Exkursionen angeboten. Die Workshops finden am Sonntag, 8. September, und die Exkursionen am Donnerstag, 12. September 2013, statt

weiterlesen